Dr. Tobias Loose Schweißsimulation FabWeld Fertigungssimulation Welding Simulation Dr. Loose GmbH

Research

Wir sind ein starker Partner für Forschung und Entwicklung.


Unsere zahlreichen Forschungsprojekte sind Marktentscheident zur Methodenentwicklung und Innovation für Simulationsanwendungen.


 Größten Wert legen wir dabei auf die Validierung von entwickelten Methoden und Ergebnissen.

Unsere zahlreichen Forschungsprojekte im Kundenauftrag sowie öffentlich geförderte Forschungsvorhaben in Zusammenarbeit mit namhaften Institutionen und Forschungseinrichtungen sind entscheidend zur Methodenentwicklung für Simulationsanwendungen.


Wir fokussieren uns dabei auf die Entwicklung auf dem Gebiet der numerischen Simulation.


Unser oberstes Ziel ist es den Realprozess durch Simulation zu unterstützen und fortschritlich weiterzuentwickeln bis hin zur Inovation. Größten Wert legen wir dabei auf die Validierung von entwickelten Methoden und Ergebnissen.


Wir führen für Sie durch:


  • Forschungsprojekte im Kundenauftrag


  • Beteiligung an gemeinschaftlichen Forschungsvorhaben


zur Erweiterung und Verbesserung von Simulationsmethoden mit der Finite-Element-Analyse und verwandten Methoden.

Berechnung von Schweißverzug
Dr. Loose GmbH Forschung und Entwicklung
Finite-Elemente-Methode Schweißstruktursimulation

Unsere Forschungsprojekte

TIME-Platte

Eigenfinanziertes Gemeinschaftsprojekt mit Goldak Technologies Inc. Ottawa, Kanada und TIME - Technologie Institut für Metall und Engineering, Wissen (Sieg)

Validierung der Schweißstruktursimulation. Nachweis der Ergebnisqualität der Simulationsergebnisse für den Schweißverzug während des gesamten Schweißprozesses.


HPC-Welding

Forschungsprojekt mit dem Höchstleistungsrechenzentrum (HLRS) der Universität Stuttgart zur Analyse der Skalierbarkeit und Performance von Schweißsimulationsmodellen an Hochleistungsrechencluster.


Smart-Scan

Ein ZIM-Kooperationsprojekt zur numerischen Analyse der Linsenerwärmung optischer Lasersysteme und deren Auswirkung auf den Linsenfokus (Fokus-Shift)


CroNiVip

Ein ZIM-Kooperationsprojekt zur Simulation des Dünnfolienschweißen von 15 - 100 µm dicken Folien aus nichtrostendem Stahl. Mit dem Ziel der Anlalyse der Prozessstabilität.


RoundRobin

Eigenfinanziertes Forschungsprojekt zur Validierung der Schweißstruktursimulation zum Nachweis der Ergebnisqualität der Simulationsergebnisse für die berechneten Schweißeigenspannungen.

Unsere Projektpartner